German Innovation Award 2020 – wir feiern unseren Oscar der Innovation

femSense Packung wird weitergereicht – am Rand Logo: German Innovation Award ’20 WINNER

Im Dezember 2019 haben wir unser Medizinprodukt femSense Kinderwunsch beim Expertengremium des Rats für Formgebung zur Teilnahme am German Innovation Award 2020 in der Kategorie »Excellence in Business to Consumer« eingereicht. Im Februar 2020 wurde femSense Kinderwunsch für den Award nominiert – und im Mai als WINNER ausgezeichnet!

Was ist der German Innovation Award?

Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich durch Nutzerzentrierung und Mehrwert von bisherigen Lösungen unterscheiden. Innovationen, die Zukunft gestalten und das Leben verbessern, gibt es in allen Branchen. Manchmal sieht man sie auf den ersten Blick – oftmals aber auch nicht. So wie unsere hauchdünnen Kinderwunsch-Patches, die ganz diskret seitlich der Brust aufgeklebt werden und dort unsichtbar ganz von alleine messen…

via GIPHY

Ins Leben gerufen wurde der Award vom Deutschen Bundestag bereits 1953. Damals wusste man noch nicht lange, dass zwischen der Körpertemperatur und der weiblichen Fruchtbarkeit ein Zusammenhang besteht – wer mehr darüber lesen will, findet alles in unserer [Kurzgeschichte der Temperaturmethode](https://www.femsense.com/blog/die-femsense-methode/).

Heute sind wir natürlich unendlich viel weiter. Nicht nur was unser Wissen betrifft, sondern auch die Möglichkeiten der Technologie sind heutzutage ganz andere. Die Investitionen in Millionenhöhe und die zig Mannjahre, die in die Entwicklung von femSense Kinderwunsch gesteckt wurden, haben sich ausgezahlt. Herausgekommen ist nämlich eine Innovation, die ihresgleichen sucht! Und das sah auch die Jury des Rats für Formgebung so, die sich aus Experten aus Industrie, Wissenschaft, Institutionen und Finanzwirtschaft zusammensetzt.

… And the Award goes to – femSense!

Unter anderen Umständen wären wir als stolze Gewinner des German Innovation Awards bei einer prunkvollen Gala in Berlin ausgezeichnet worden. Jedoch ist uns, wie bei so vielen derzeit, die Corona-Krise in die Quere gekommen. Unsere elegante Abendrobe haben wir zur Feier des Tages trotzdem ausgeführt – und haben uns einfach selbst gefeiert. Wenn auch nur intern in unserem Büro, und natürlich unter Einhaltung der gängigen Sicherheitsbestimmungen.