FAQ

Fruchtbarkeitstracker

Was kann ich im Zyklus verfolgen Modus tracken?

In diesem Modus gibt die App dir Informationen über deinen täglichen Fruchtbarkeitsstatus, zeigt dir Tage hoher Fruchtbarkeit an und ob bzw. wann ein Eisprung festgestellt werden konnte. 

Du kannst die unterschiedlichsten Dinge tracken wie Periodenstärke, Aktivitäten, Schlafdauer, Stimmung oder diverse Symptome.  

Dadurch ist unser Fruchtbarkeitstracker ein Begleiter in jeder Lebenslage und hilft dir dabei, deinen Körper besser zu verstehen. 

Kann ich die femSense App ohne Patch als Periodentagebuch nutzen?

Natürlich! Tracke deine Perioden, fruchtbaren Fenster und trage in der App ein wie du dich fühlst, behalte mithilfe der femSense App deinen Zervixschleim, dein Gewicht oder dein Schlafverhalten im Auge. Dadurch bekommst du einen Überblick wie sich dein Zyklus von Monat zu Monat verhält und kannst deinen Lebensstil auf deinen Zyklus abstimmen und deinen Alltag dementsprechend planen.  

Wenn du möchtest, dass die femSense App personalisierter und genauer wird und du eine Bestätigung deines Eisprungs willst, dann besuche bitte unseren Webshop und bestelle deine femSense Patches. 

Was kann ich ohne den femSense Patch tracken?

Die femSense Algorithmen nutzen deine eingegebenen Zyklusinformationen und statistische Daten um deine fruchtbaren Tage abzuschätzen. Das ermöglicht es dir, deinen Zyklus zu tracken und vorherzusagen wann du fruchtbar bist bzw. wann du deine Tage haben wirst.  

Mit der App kannst du außerdem deinen Zervixschleim oder andere Symptome tracken. Du kannst auch Dinge wie deine Stimmung, Schlafdauer oder sportliche Aktivität eingeben und so deinen Alltag anhand deines Zyklus planen und organisieren. 

Wenn du möchtest, dass die femSense App personalisierter und genauer wird und du eine Bestätigung deines Eisprungs willst, dann besuche doch unseren Webshop und bestelle deine ersten femSense Patches! 

Ist femSense für die Verhütung geeignet?

femSense kann helfen, Tage mit hoher Fruchtbarkeit und Tage mit geringer Fruchtbarkeit zu erkennen. 

femSense allein ist keine Form der Empfängnisverhütung (und ist auch nicht als solche zugelassen), sondern vielmehr ein Hilfsmittel, das in Kombination mit anderen hormonfreien Methoden zur Erkennung des Eisprungs für die Methode der Empfängnisverhütung verwendet werden kann. 

Unter bestimmten medizinischen Bedingungen kann femSense den Eisprung nicht zuverlässig messen. Für mehr Informationen dazu, siehe bitte Wann kann femSense nicht angewandt werden?

APP

Was passiert mit meinen Daten?

Dein Körper - Deine Daten. Deine Daten sind nicht unser Geschäftsmodell, wie es vielleicht bei anderen Apps der Fall ist. Deine Daten werden von uns vertraulich behandelt und werden niemals an Dritte verkauft. Mehr dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf der femSense Website.

Kann ich meine Temperarturkurve anschauen?

femSense ist kein medizinisches Thermometer und daher werden bewusst keine Temperaturwerte angezeigt. Diese könnten missbräuchlich verwendet werden, z.B. zur Messung von Fieber. femSense ist nicht dafür gedacht, diagnostisch relevante Informationen zu liefern.

Die gemessenen Temperaturdaten werden intern analysiert, um den Zeitpunkt des Eisprungs feststellen zu können. Die gemessenen Temperaturdaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bestellung und Versand

Kann ich von einer Bestellung zurücktreten?

Du hast das Recht, deine Bestellung innerhalb von vierzehn Tagen ab Warenübernahme zu widerrufen. Um das Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. via E-Mail, Brief) über deinen Entschluss, informieren. Das ungeöffnete Paket muss umgehend an uns zurückgeschickt werden.  Die Kosten für die Rücksendung sind von dir zu tragen.

Sobald wir die Ware erhalten und geprüft haben, erstatten wir dir den Betrag unter Verwendung desselben Zahlungsmittels, das du bei der ursprünglichen Transaktion verwendet hast.

Weitere Informationen findest du auf unserer Website. Bitte füge dieses Formular deiner Rücksendung bei.

Wer übernimmt die Kosten für eine Rücksendung?

Erfolgt die Rücksendung innerhalb der Widerrufsfrist von 14 Tagen, so trägt der Käufer die Kosten für das Porto.

Wird femSense in einer neutralen Verpackung versendet?

femSense wird in einem neutralen Versandkarton versandt. Von Außen ist es nicht möglich den Inhalt der Verpackung zu erkennen. Der Karton ist sehr diskret und der Versender des Pakets ist die SteadySense GmbH. 

In welchen Ländern ist femSense verfügbar?

femSense wird in folgende Länder geliefert:

  • Deutschland
  • Liechtenstein
  • Luxemburg
  • Österreich

In folgende Länder liefert unser Partner Fleming Medical:

  • Vereinigtes Königreich
  • Irland

In folgende Länder liefert unser Partner ToKaMedical:

  • Polen
Wie lange dauert die Lieferung?

Deine Bestellung wird innerhalb von einem Arbeitstag versandfertig gemacht. Die Lieferung innerhalb von Österreich dauert 1 bis 2 Werktage, Lieferungen in andere europäische Länder dauern 4 bis 7 Werktage.

 

Durchschnittliche Dauer (Werktage):

Deutschland: 4
Liechtenstein: 3
Luxemburg: 3
Österreich: 1

 

 

Patch und Kommuniukation

Kann mein Gewicht den Tragekomfort des Patches beeinträchtigen?

Der Tragekomfort des femSense Patches kann beeinträchtigt werden, wenn der Patch Druck oder Reibung ausgesetzt ist. femSense NutzerInnen mit einem hohen BMI berichten gelegentlich, dass ihr BH über dem Pflaster zu eng sitzt, was nicht nur unangenehm ist, sondern auch die Funktionalität des Patches beeinträchtigen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir Anwendern mit einem hohen BMI, beim Tragen des femSense Pflasters einen Sport-BH oder andere bequeme Unterwäsche zu tragen.

Kann ich mit dem Patch Sport machen?

Natürlich, aber wie bei jedem gewöhnlichen Pflaster kann die Klebekraft durch Schweiß/Wasser/Hitze beeinträchtigt werden. Die Technologie im Inneren des Pflasters wird dadurch jedoch nicht beeinträchtigt.

Wie entsorge ich den Patch?

Der Sensor der im femSense Patch verbaut ist verwendet eine Knopfzellenbatterie als Energiequelle und sollte daher in einer Batterie-Recyclingbox entsorgt werden.

Du kannst auch unser femSense Recycling Konzept nutzen. Wenn du 6 Patches an uns zurückschickst bekommst du einen Gutscheincode für einen Gratispatch bei deiner nächsten Bestellung.

Wie viele Patches kann ich pro Zyklus verwenden?

Du kannst einen Patch pro Zyklus verwenden. Nach dem Anbringen und Aktivieren eines Pflasters gemäß den In-App-Anweisungen ist das Pflaster mit deinem aktuellen Zyklus verbunden.

Sollte beim Tragen eines Pflasters ein Problem auftreten, wende dich bitte an unseren technischen Support (per E-Mail oder verwende die "Support kontaktieren" Funktion im Menü der femSense App), bevor du weitere Maßnahmen ergreifst.

Gibt der Patch Strahlung ab?

Nein. Im Unterschied zu anderen Produkten am Markt, die eine dauerhafte Datenübertragung (z.B. Bluetooth) besitzen, kann der femSense Patch ausschließlich via NFC (Near Field Communication) ausgelesen werden. Der femSense Patch sendet nur für einen kurzen Moment Daten, wenn du dein Handy zum Auslesen an den Patch hältst. Der femSense Patch selbst ist völlig passiv und gibt keine Strahlung ab.

Wie oft kann ich den Patch verwenden?

Der Patch ist ein Einwegprodukt und kann nur für einen Zyklus verwendet werden. Nach dem Herunternehmen kann der Patch in einem Altbatteriesammelbehälter entsorgt werden bzw. du kannst bei unserer Recyclingaktion teilnehmen. 

Darf ich mit dem Patch duschen, baden oder in die Sauna gehen?

Natürlich kannst du währenddem du den Patch trägst duschen. Der Patch ist so aufgebaut, dass die tägliche Körperpflege möglich ist.

Lange Bäder, ausgiebiges Schwimmen und Saunagänge sollten jedoch vermieden werden, da sich durch die warme Umgebung und Wasser/ Schweiß die Klebekraft des Patches (wie bei jedem anderen Hautpflaster auch) verringern kann, wodurch sich dieser vorzeitig ablösen könnte.

Wie lange muss der Patch getragen werden?

Die Tragedauer ist individuell und hängt davon ab, wann wir deinen Eisprung messen – maximal jedoch 7 Tage.

Mit welchen Smartphones funktioniert femSense?

Grundsätzlich muss das Smartphone NFC und eine Internetverbindung haben, um die femSense App benutzen zu können.

Für Apple:

  • Apple Geräte ab iPhone 7 oder neuerer Modelle können NFC ohne Einschränkungen verwenden. 
  • NFC ist automatisch aktiviert, du musst also nichts ein- oder ausschalten. 
  • Hinweis: iPhone 6s hat zwar NFC, dieses ist aber nur für Apple Pay verfügbar.

Für Android gibt es mehrere Möglichkeiten wie du prüfen kannst, ob dein Smartphone NFC hat:

  • Ziehe deine Statusleiste nach unten und suche dort nach einem NFC-Button.
  • Öffne die Einstellungen und gehe auf “Verbindungen” oder “Geräteverbindung” und suche dort nach einem Schalter, um NFC zu aktivieren
  • Besuche die Internetseite des Herstellers oder eines Händlers und suche dort nach den Spezifikationen für dein Gerät.

Kinderwunsch

Für wen ist femSense geeignet?

femSense ist für Frauen im fertilen Alter von 16-49 Jahren geeignet, die Zyklen zwischen 21 und 35 Tagen haben und Zykluslängenschwankungen von maximal +/- 3 Tagen. 

Bei unregelmäßigen Zyklen kann die Zuverlässigkeit von femSense abnehmen, daher solltest du in diesem Fall einen Arzt vor der Verwendung von femSense zu Rate ziehen.

Befindest du dich derzeit in einer Hormontherapie, kann die Genauigkeit von femSense beeinträchtigt sein, da Hormonpräparate häufig auch die Körpertemperatur beeinflussen.

Außerdem kann femSense bei manchen medizinischen Indikationen deinen Eisprung nicht zuverlässig bestimmen, mehr dazu findest du in diesem Beitrag.

Weitere Informationen findest du auf unserer Website. Bitte füge dieses Formular deiner Rücksendung bei.

Wie hilft mir femSense schwanger zu werden?

femSense hilft dir insofern beim schwanger werden, indem es dir genau zeigt, wann du am fruchtbarsten bist und wann du deinen Eisprung hast.

Anhand deiner Zyklusdaten ermittelt femSense deine Zyklusdauer, deine fruchtbaren Tage und wann du den Patch tragen sollst, um zuverlässig deinen Eisprung bestimmen zu können. Der Kalender der App zeigt dir schon zu Beginn deines Zyklus an, wann du am fruchtbarsten bist. Mit Hilfe des Patches wird dir dann auch angezeigt, ob und wann ein Eisprung stattgefunden hat.

Dazu misst der im Patch verbaute Sensor kontinuierlich deine Körpertemperatur und analysiert anhand deiner Temperaturdaten, ob ein Eisprung stattgefunden hat.

Die intelligenten Algorithmen der femSense App passen sich individuell an dein Zyklus- und Temperaturprofil an und werden so umso präziser, je länger du femSense verwendest.

Im "Schwanger werden" Modus werden dir die 4 fruchtbarsten Tage in der App mit Herzen markiert. Die App sagt dir die perfekten Tage, um schwanger zu werden, und wann du deinen Eisprung hast - der Rest liegt bei dir!

 

Wie funktioniert femSense bei Kinderwunsch?

femSense ist eine neuartige Form der Basaltemperaturmessung, die ganz automatisch funktioniert. Das femSense System besteht aus einem Hautpflaster mit integriertem Temperaturmess-Chip. Dieses Pflaster (auch gennant Patch) wird unter der Achsel aufgeklebt und misst nach dessen Aktivierung kontinuierlich über mehrere Tage deine Körpertemperatur.

Der Patch sollte mindestens zweimal täglich ausgelesen werden, um jeden Tag neue Informationen zu erhalten. Basierend auf den aufgezeichneten Daten erkennt femSense deinen Eisprung und teilt dir außerdem mit, wann du am fruchtbarsten bist. Die App erinnert dich, wann der Patch zu kleben ist und zeigt an, wann du besonders fruchtbar bist.

Wie genau ist femSense?

Der im femSense Patch verwendete Temperatursensor erkennt Temperaturunterschiede von weniger als 0,1 °C und wurde speziell entwickelt, um den minimalen Anstieg der Basaltemperatur zu erfassen, der durch den Eisprung verursacht wird und normalerweise zwischen 0,2 °C und 0,5 °C liegt.

Im Gegensatz zu einfachen Basalthermometern zeichnet das Pflaster kontinuierlich Temperaturdaten auf, und zwar mehrmals pro Stunde. Die femSense App benachrichtigt dich, sobald sie deinen Eisprung erkannt hat. Kein lästiges Aufzeichnen und Analysieren mehr!

femSense ist ein in Österreich hergestelltes und CE-zertifiziertes Medizinprodukt.

Medizinische Indikationen

Welche Inhaltsstoffe werden im Patch verwendet?

Die verwendeten Materialen sind auf Acrylatbasis. Die Klebstoffe der Materialien, die in Kontakt mir deiner Haut kommen sind latexfrei und auf Biokompatibilität getestet. Die Materialien, auf denen die Klebstoffe appliziert sind, sind einerseits Polyethylen(PE)-Folien bzw. Schäume sowie ein Vlies-Gewebe.

Trotz größter Sorgfalt bei der Wahl der Materialien, kann es vereinzelt zu lokalen Hautirritationen kommen. Betroffen sind dabei eher Personen, die generell empfindlicher auf Pflaster reagieren.

 

Wann kann femSense nicht angewandt werden?

Bei bestimmten medizinischen Bedingungen kann femSense den Eisprung nicht zuverlässig messen. Dazu gehören:

  • Schwere, akute oder chronische Krankheiten
  • Nikotin-, Alkohol- oder Drogenmissbrauch
  • Oligomenorrhoe (unregelmäßige Menstruationsblutung)
  • Polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS)
  • Starkes Über- oder Untergewicht
  • Hirsutismus
  • Hormonbehandlung
  • Allergie gegen Pflasterbestandteile
Wie misst femSense meinen Eisprung?

femSense nutzt die weit-verbreitete Temperaturmethode und bringt sie ins 21. Jahrhundert um deinen Eisprung zu bestimmen. Direkt nach der Ovulation beginnt deine Körpertemperatur um ein paar Zehntel Grad Celsius zu steigen. Dieser minimale Temperaturanstieg kann mit herkömmlichen Thermometern schwer festgestellt werden und es braucht oft mehrere Tage, um ein Ergebnis zu erhalten. femSense ist durch die kontinuierliche Temperaturmessung in der Lage, diesen Temperaturanstieg festzustellen, währenddem er auftritt. Im Gegensatz zu einzelnen Temperaturwerten, die einmal täglich gemessen werden, verwenden die femSense Algorithmen hunderte Temperaturwerte, um deinen Eisprung zu bestätigen.

Warum zeigt femSense einen anderen Eisprungtag an als mein Ovulationstest?

Ovulationstests werden verwendet, um festzustellen, wann dein Eisprung stattfindet und wann du am wahrscheinlichsten schwanger werden könntest. Da verschiedene Methoden zur Ovulationsbestimmung unterschiedliche Körpersignale messen, sind sie an unterschiedlichen Tagen "positiv". 

Ovulationstests messen die Konzentration eines Hormons, welches angibt, dass sich der Körper auf den Eisprung vorbereitet. femSense misst kontinuierlich deine Körpertemperatur und kann so den Temperaturanstieg, der nach dem Eisprung stattfindet, feststellen. Die femSense App kann den Beginn deiner fruchtbaren Tage abschätzen und der femSense Patch misst und bestätigt deinen Eisprung. 

Kurz gesagt: Ovulationstests bestätigen, dass sich dein Körper auf die Ovulation vorbereitet. femSense bestätigt, deine fruchtbaren Tage und deinen Eisprung.

Nähere Informationen zu femSense und Ovulationstests findest du hier: Warum femSense und LH-Tests unterschiedliche Ergebnisse anzeigen – und das OK ist

 

Kann ich femSense bei PCO verwenden?

femSense wurde nicht für Frauen mit PCOS getestet. femSense ist am zuverlässigsten bei regelmäßigen Zyklen mit einer Länge zwischen 21 und 35 Tagen und einer maximalen Abweichung von +/- 3 Tagen.

Der Algorithmus stützt sich bei der Vorhersage deines fruchtbaren Zeitfensters auf frühere Zyklen, der Patch wird in dieser Zeit nur maximal 7 Tage lang getragen. Wenn der Patch in dieser Zeit keinen Eisprung gemessen hat, benachrichtigt die App dich und fordert dich auf, den Patch zu entfernen. Das heißt, wenn du nach einigen kürzeren Zyklen einen sehr langen Zyklus hast, könnte die App dein fruchtbares Fenster zu früh vorhersagen, und der Patch würde deinen Eisprung nicht messen.

Leider bedeutet dies, dass wir femSense nicht für Frauen mit PCOS und damit einem unregelmäßigen Zyklus empfehlen können.

Wir hatten jedoch mehrere Kundinnen mit PCOS, die Phasen der Regelmäßigkeit hatten, bei denen femSense funktionierte. Deshalb sagen wir, dass wir femSense nicht für PCOS empfehlen können, aber jede Frau ist ein Individuum und selbst PCOS scheint individuell zu sein!

Kann femSense bei unregelmäßigen Zyklen verwendet werden?

femSense ist am zuverlässigsten bei Zyklen mit regelmäßiger Länge zwischen 21 und 35 Tagen. Bei kürzeren oder längeren Zyklen sinkt die Zuverlässigkeit von femSense. Wenn du sehr unregelmäßigen Zyklen (einer regelmäßigen Abweichung von mehr als +/- 3 Tagen) hast, empfehlen wir dir, dich vor der Anwendung an deinen Arzt oder deine Ärztin zu wenden. 

Informationen zu femSense und PCO/PCOS findest du hier: Kann ich femSense bei PCO verwenden?

Meine Haut reagiert allergisch auf Pflaster, kann ich den femSense Patch trotzdem verwenden?

Der femSense Patch besteht aus hypoallergenen Pflastermaterialien, die in der medizinischen Wundversorgung zum Einsatz kommen. Dennoch können die Bestandteile der Pflastermaterialien bei empfindlicher Haut Irritationen hervorrufen. Es können hier Symptome wie Juckreiz, Brennen, Rötungen oder leichte Hautschwellungen auftreten. In diesem Fall entferne bitte das Pflaster und trage eine lindernde Salbe auf die Stelle auf. 

Wenn du dir unsicher bist, ob femSense für dich geeignet ist, dann wende dich bitte an deinen Arzt oder melde dich via E-Mail an support@femsense.com bei unserem technischen Support.

SUPPORT

Mo- Do: 08:00 – 15:00
Fr: 08:00 – 12:00 CET
support@femsense.com

Lets get in touch

and subscribe to our Newsletter

SOCIAL NETWORKS

10% RABATT
NUR FÜR KURZE ZEIT

Werde Teil der femSense Familie und:

  • Genieße exklusive Angebote
  • Spannende Einblicke von unseren Expertinnen
  • Lerne über deinen Zyklus und deine Fruchtbarkeit